Praxisworkshop: Strategieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen – planbar, machbar oder verzichtbar? Paderborn
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Mittwoch den 20.03.19
14:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
TEAM GmbH


Mittwoch, 20. März 2019, 14-18 Uhr, TEAM GmbH, Hermann-Löns-Straße 88, 33104 Paderborn

Insbesondere die Digitalisierung verändert gerade Märkte, Prozesse und Geschäftsmodelle in allen Branchen und zwingt Unternehmen aller Größen zu zügigen strategischen Entscheidungen. Großunternehmen haben in der Regel die Mittel, umfassende Geschäftsfeldanalysen durchzuführen und daraus ihre Entscheidungen abzuleiten. In kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fehlen hier oftmals personelle, finanzielle und organisatorische Ressourcen.

In diesem Strategieworkshop stellen wir Ihnen auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse Einblicke und Methoden vor, wie insbesondere KMU ihr Marktumfeld analysieren und die Ergebnisse für ihre Strategieentwicklung nutzen können. Die Ergebnisse dieses Workshops fließen wiederum in die Validierung der Forschungsergebnisse mit ein.

  • Welche Herausforderungen und Besonderheiten gibt es in der Strategieentwicklung insbesondere bei KMU?
  • Welche Methoden und Ansätze können für die Geschäftsumfeld Analyse eingesetzt werden?
  • Wie kann ein Ansatz für eine Strategieentwicklung aussehen, um mit Marktumschwüngen umzugehen?
  • Wie können Unternehmen trotz knapper Mittel und „Tagesgeschäft“ strategisches Denken und Handeln im Unternehmensalltag sinnvoll etablieren?

Referent: Ferhat Eryurt arbeitet seit 10 Jahren als Managementberater im internationalen Umfeld. Er forscht im Bereich des strategischen Managements und über den Umgang mit Marktvolatilitäten.

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte von kleinen und mittleren Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk und verarbeitendes Gewerbe (ab 10 Mitarbeiter) und ist auf max. 12 Teilnehmer begrenzt.

Eine kostenfreie Veranstaltung von InnoZent OWL e.V. und der TEAM GmbH.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Ines Wolf, InnoZent OWL e.V., Tel. 05251-87 94 693, E-Mail