Welches Unternehmen kennt das nicht? Eine neue Soft- oder Hardware ist nötig, doch wie findet man sich bei dem großen Angebot heutzutage zurecht und wie trifft man letztlich die richtige Auswahl? Die Veranstaltung vermittelt einen Überblick über den Prozess der IT-Beschaffung, beginnend mit der Frage, wie „Alt-IT“ fachgerecht entsorgt werden kann. Ein Systemhaus erläutert, wie ein systematisches Vorgehen im Unternehmen für einen IT-Einkauf (Hard- und Software) aussehen kann, was im IT-Beschaffungsprozess zu beachten ist, welche neuen Optionen durch die Auswahl von Cloud-Angeboten im Hard- und Softwarebereich zur Verfügung stehen und welche Stolpersteine im Unternehmensalltag häufig zu beobachten sind. Weiterhin werden konkrete Praxistipps und nützliche Checklisten vorgestellt, die Unternehmen dabei helfen, Ausschreibung, Bewertung und letztlich die Auswahl von Angeboten erfolgreich durchzuführen.
Die Regionalagentur OWL stellt Förderangebote des Landes NRW insbesondere für Unternehmensprozesse und Mitarbeiterqualifikation vor. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Geschäftsführer und IT-Entscheider von kleineren Unternehmen sowie an Handwerksbetriebe, die vor größeren IT-Anschaffungen stehen oder bereits mitten im Prozess sind.
Eine gemeinsame Veranstaltung des eBusiness-Lotsen Ostwestfalen-Lippe und der WEGE mbH in Kooperation mit BIKONET. Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Alle wichtigen Informationen in Kürze:
Montag, den 11. November 2013, von 16:30 bis 18:30 Uhr im Technologiezentrum
Bielefeld. Veranstaltungsadresse: Meisenstr. 96, 33607 Bielefeld.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 07. November 2013 per E-Mail an:
wiehe@wege-bielefeld.de